Erklärungsversuch

Als Veganer wird man häufig als jemand wahrgenommen, der sich durch Verzicht auszeichnet. Viele Veganer selbst definieren ihre Kost aber eher inkludierend; also könnte eine 4-jährige Veganerin etwa sagen: „ich esse alles pflanzliche, außer Spinat!“

Die Deutsche ‚Diät‘ wird als etwas exkludierendes, also bestimmte Nahrungsmittel ausschließendes, betrachtet. Der Englische Terminus ‚diet‘ hingegen bedeutet ‚Nahrung‘, ‚Ernährung‘.

In diesem Sinne möchte ich meine ‚diet‘ also nicht als plumpes ‚ich esse nichts tierisches‘ verstanden wissen; sondern als inkludierendes, ‚ich ernähre mich ausgewogen, mit gesundem Appetit von regionalen, biovegan-saisonalen, frischen Lebensmittel‘.

Wie ist deine Meinung dazu?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..