Bio-Gemüse von der KLEINen FARM

Zu wissen, wo das Gemüse und auch Obst, das wir täglich zu uns nehmen, genau herkommt, ist heutzutage nicht immer leicht. Auch wenn in den Supermärkten plakativ „aus Österreich“ darauf steht, weiß man eigentlich meist nichts darüber. Außer, dass es irgendwo, irgendwie in Österreich angebaut wurde.

Ganz anders ist es, wenn man Teil einer GEmeinsamen LAndWIrtschaft (GELAWI) bzw. CSA (Community Supported Agriculture) ist. So wie wir es sind, bei der KLEINenFARM.

Die KLEINeFARM ist ein Hof in St. Nikolai, bewirtschaftet von Familie Klein, welche sich schon seit 10 Jahren aktiv mit dieser Wirtschaftsform beschäftigt. Bei der gemeinschaftsgetragenen Landwirtschaft werden die Kosten und das Risiko der Ernte gemeinsam getragen. Jeder Ernteanteilnehmer bezahlt einmalig zu Beginn des Jahres einen gewissen Betrag. Dafür erhält er für 24-30 Wochen seinen Anteil der Ernte. Also jede Woche frisches Gemüse und auch Obst, soviel, wie das Feld hergibt. Die anfallenden Kosten für die Hofbetreiber werden so vorfinanziert, die Abnahme wird durch die Gemeinschaft garantiert. Bei guter Ernte ist das Gemüsekistl prall gefüllt, bei schlechter Ernte gibt es weniger.

Das allein macht die Teilnahme bei der KLEINenFARM allerdings noch nicht so besonders. Vielmehr sind es die vielen Treffen und Feste am Hof, die wöchentlichen Möglichkeiten, selbst am Feld mitanzupacken, die liebevoll gestalteten ‚Newsletter‘ mit Gedichten, Gedanken, Tipps und Rezepten, die enorme Vielfalt an biologischem, samenfesten Gemüse, die Liebe zur Natur, der herzhafte und familiäre Umgang mit den einzelnen Ernteanteilnehmern und der gemeinsame Gedanke,  nachhaltige und regionale Nahrung wertzuschätzen, welche das Leben der Anteilnehmer bereichern.

Advertisements

Wie ist deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s