Alles ist eine Illusion

Wie war es für dich, als du den Film „Matrix“ das erste Mal gesehen hast? Lassen wir einmal den elektrotechnischen Aspekt der Geschichte beiseite.

Du wirst in eine Welt geboren und lebst womöglich guten Gewissens in dein Leben hinein, haltest dich daran was dir die Menschen in deiner Umgebung so eintrichtern. Du strebst vielleicht sogar diese Ziele an, folgst den Werten und liebst was als begehrenswert gilt.

Ab und zu kommen dir vielleicht Ideen, ob manches nicht vielleicht auch anders laufen könnte, aber die Zweifel verlieren sich schnell in der auswegslosen Einbahn des Alltags.

Dann taucht ein Funke auf, du hast etwas gefunden, dass deine Begeisterung weckt und niemand weist dich zurecht. Erstaunt verfolgst du den köstlichen Duft deiner neuartigen Ablenkung. Du lässt dich mit Haut und Haaren darauf ein, weil es sich so richtig anfühlt. Und plötzlich fällst du aus deiner Komfortzone und schlägst auf den nackten Boden der Tatsachen auf.

„Es gibt keinen Löffel.“

10 Kommentare zu „Alles ist eine Illusion“

  1. Genau dazu hab ich letztens einen Bericht gelesen. Das einige Wissenschaftler annehmen dass die Welt nur ein Hologramm ist. Wenn sich das bestätigen sollte na holla. …

    Gefällt 1 Person

  2. „Sag mir, Grashüpfer … wo ist dieser Stein.“
    „Nur in meinem Kopf, Meister.“
    „Dann musst du ja gewaltige Kopfschmerzen haben, Grashüpfer.“

    Gefällt 1 Person

  3. Hey, also falls ich deine Frage richtig verstanden habe, spielst du auf die Situation hin, dass die beiden mit dieser Einsicht die Löffel kraft ihrer Gedanken verbiegen können. Meiner Meinung nach ist das eine Metapher, dass jeder seine eigene Realität schafft, auch bewusst steuern kann. Dem Buddha wurden nach der Erleuchtung ähnliche metaphysische Fähigkeiten nachgesagt wie zB. Jesus. Ich denke, es geht hier rein um die Metapher zu den geistigen Freiheiten/Möglichkeiten. Tatsächlich wird der physische Körper wahrscheinlich nicht über Wasser gegangen sein oder durch einen massiven Berg oder sich Beamen lassen. Aber wer war denn schon dabei? Ich kann auch keine Mikrowellen sehen und trotzdem funktioniert WLAN und Radio.
    MfG toe

    Gefällt 1 Person

  4. Der toe hat es auf den Punkt gebracht. Die spannende Frage ist: ist der Löffel ein Mem das darstellen soll was du geschrieben hast. Oder geht das wirklich? Logisch weitergedacht lautet die Antwort ja. Wo wir wieder bei Eintrichterungen wären.

    Gefällt 1 Person

Wie ist deine Meinung dazu?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..