Gemeinschaft Triratna

Die buddhistische Bewegung und der Orden Triratna – vormals Freunde des westlichen buddhistischen Ordens (fwbo) – sind in Österreich noch ziemlich unbekannt. Im Vergleich mit den bekannten Traditionen ist es eine relativ junge Tradition und hierzulande noch gar nicht vertreten. In Deutschland gibt es schon seit vielen Jahren ein paar Zentren.

Der Gründer, Sangharakshita, war bemüht die Werte, welche vom Buddha und seinen Nachfolgern gelehrt wurden, mit unserer modernen Lebensweise zu verbinden. Sein Ziel war es die buddhistischen Lehre und die unterschiedlichen Darstellungen für den Westen zugänglich zu machen und trotzdem die Qualität der Religion beizubehalten. Mittlerweile hat sich der Orden wieder zurück in den Osten ausgebreitet.

Heutzutage sind einige kulturelle Traditionen in buddhistischen Ländern zumindest für manche anderen Kulturkreise nicht mehr moralisch vertretbar. Daher war es notwendig die buddhistische Lehre in die jeweilige Kultur zu integrieren. Ansonsten hätte man in Europa einen elitären Buddhismus oder eine buddhistische Parallelkultur geschaffen.

Triratna in Österreich

Soviel ich weiß, gibt es in Österreich noch keine eigene Gruppe (Auskunft vom Zentrum in Essen im Sommer 2015). In einem youtube-Video von 2010 erzählt eine österreichische Teilnehmerin, Anna, an einem Young-Poeples-Retreat in UK, dass sie glaube die einzige Triratna-Buddhistin zu sein.

Wir planen im Jahr 2016 Triratna Events in Deutschland und England zu besuchen und ‚offiziell‘ Mitras zu werden. Ob es in Österreich zu einer aktiven Gruppe kommen wird, hängt davon ab, ob sich weitere Interessierte Buddhisten finden.

Falls Du Interesse hast, kannst du dich über dharma-sued-stmk@a1.net bei uns melden.

Advertisements

Wie ist deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: