Schlagwort-Archive: BioChi

Wir fahren los

Jetzt bin ich schon zwei Monate in Vaterkarenz und wir fahren tatsächlich los. Nach dem obligatorischen Mittagessen in Graz sind wir in Richtung Schladming gefahren.

Dort gibt es ein Bio-Geschäft mit Bistro und Mittagsmenü, das wir bei unserem ersten Adventure-Urlaub im Ennstal entdeckt haben. Gabi und Johann mit ihrem Team vom BioChi sind immer einen Besuch wert und das Essen ist erste vegane ‚Sahne‘.

Das ist übrigens keine bezahlte Werbung, sondern eine Herzensempfehlung. Wir haben unsere Route extra angepasst um dort vorbei zu kommen.

Am Weg dorthin haben wir bei einer dringenden Stuhlpause festgestellt, dass nicht nur der Kühlschrank ein Problem hat, sondern die gesamte erweiterte Elektronik unseres Campingbusses. Schön, das eigentlich während der Reise zu erfahren, zwei Tage nachdem wir den Bus von der Werkstatt geholt haben.

Dank einer Reihe von extrem freundlichen Steirern, die in einer naheliegenden Werkstatt unmittelbar vor ihrem Feierabend noch ein offenes Herz für uns hatten, konnte die defekte Sicherung gefunden, getauscht und unsere Fahrt fortgesetzt werden. Auf den Kühlschrank hätten wir verzichten können, aber auf das Bett im Klappdach nicht.

Ich denke, solange alles gut geht sollte man bei so einer Reise nicht zuviel Energie in die überwundenen Hindernisse und alternativen Enden stecken. Das würde mich verrückt machen. Also, noch verrückt verrückter.