Was kann man als Veganer überhaupt noch essen?

Wir essen Pflanzen

Meist, wenn man als Mischköstler an vegane Ernährung denkt, kann es gut sein, dass man dabei einen mageren Beilagenteller vor Augen hat. Wenn man sich das bisher Bekannte abzüglich der Tierprodukte vorstellt, dann bleibt da natürlich nicht mehr viel übrig. Vielleicht noch ein paar trockene Kartoffeln, Erbsen oder ein paar Salatblätter. Denn, es ist wirklich unglaublich wo alles Tierprodukte mit drin sind.
Gerade die erste Zeit als ich mich selbst mit eben dieser Frage beschäftigt habe, war ich schon recht erstaunt wo alles Tier versteckt ist. So wird tierische Gelatine zum Klären von Fruchtsäften und Wein verwendet. Selbst die Marke Fanta wurde bis vor ein paar Jahren noch mit Fischgelatine geklärt. Heute wird hierfür Stärke genutzt. Doch selbst in Salatkräutern oder in Gemüsebrühe kann Milchzucker, also ein Milchprodukt, enthalten sein. Selbst in TK-Gemüse kann sich Schweineschmalz verstecken, von Milch und Eiern in sonstigen Produkten wie Keksen, Schokolade oder Eiernudeln einmal…

Ursprünglichen Post anzeigen 371 weitere Wörter

Advertisements

Wie ist deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s