Glücksbringer für Neujahr?

Ich halte ja von dem billigsten Plastikmüll, der im Moment in jedem Dorf verkauft wird, herzlich wenig, weder zum Verschenken noch zum Geschenkt-bekommen. Und die billig Schokolade ess ich sowieso nicht, da kann ja auch alles Mögliche drin sein.

Aber anstatt mich über diese gedankenlose Unart – also unnötiges Plastik zu kaufen und den Dreck jemandem als ‚Glücksbringer‘ aufzuschwatzen – zu ärgern, habe ich mir eine Alternative überlegt.

Schnapp dir ein Zitatebuch oder besuche eine Website mit dem selben Zweck oder schau bei Daniela Harkeners Blog vorbei und such dir eine Menge sinnvoller Sprüche zusammen. Schreib jeden auf ein kleines Stück Papier und falte sie klein oder rolle sie zusammen.

Wenn dann nach Mitternacht alle mit ihrem zukünftigen Abfall daher kommen, kannst du sie einen Zettel ziehen lassen:

„Jeder ist seines Glückes Schmied!“

Appius Claudius Caesus, ca. 300 v.Chr.

In your face
MfG toe

Advertisements

4 Kommentare zu „Glücksbringer für Neujahr?“

  1. Wir haben es dann kurzfristig gemacht, aber da wo wir Feuerwerkschauen waren, war es stockdunkel. Deswegen konnte es keiner gleich lesen und ich hab kein Feedback bekommen. Aber vielleicht tauchte es dann später oder am nächsten Morgen wieder auf.
    MfG toe

    Gefällt 1 Person

Wie ist deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s